Sprechzeiten
MO. - DO.
FR.
Google+
Endodontie

Endodontie

In diesem Gebiet richtet sich das Augenmerk auf die Heilung entzündeter Wurzelkanäle und die Erhaltung Ihrer Zähne. In einigen Fällen sind schon vorangegangene Behandlungen an der Wurzel erfolgt und trotz allem kommt es immer wieder zu Entzündungen, die mit oder ohne Schmerzen einhergehen. In diesen Fällen läßt sich durch einen erneuten Zugang unter Zuhilfenahme eines Mikroskops die Ursache klären. Auf diese Weise ist eine Erhaltungstherapie sehr oft noch möglich. Wenn schon viel Zahnsubstanz verloren gegangen ist, können wir durch die Verankerung eines Stiftes im Wurzelkanal oft Zähne wieder rekonstruieren.

 

Für Überweiser:

Diesen Teilbereich der Zahnmedizin möchte wir Ihren Patienten als Überweisungsauftrag anbieten.

Ihre Patienten werden in unserer Praxis ausschließlich im Rahmen Ihres Überweisungsauftrages behandelt. Als Eckpunkte der Behandlung auf Überweisungsauftrag gelten die im Grundlagenpapier „Überweisung ist Vertrauenssache“ aufgeführten Stellungnahmen der AGET und der DGZ.

Die gesamte endodontische Behandlung erfolgt nach den Richtlinien der Europäischen Gesellschaft für Endodontie (ESE). Dies bedeutet die Behandlung findet unter Kofferdam mit Zuhilfenahme des Dentalmikroskops statt. Die Verwendung von Ultraschall, spezieller erwärmter Spüllösungen, elektronische Kanallängenmessung, Aufbereitung mit rotierenden Nickel-Titan-Instrumenten, dreidimensionaler Kompaktion erwärmter Guttapercha sowie das Setzen adhäsiver postendodontischer Stifte sind Bestandteil unserer Behandlung.

Überweiserbogen

Balzerstraße 38
12683Berlin
Tel. 030 54 37 68 00
Fax 030 54 37 68 02
info@berliner-zahngesundheit.de

Impressum Kontakt