Implantologie

In der heutigen Zeit haben wir die Möglichkeit, verloren gegangene oder nicht mehr erhaltungswürdige Zähne durch künstliche Zahnwurzeln – Implantate – zu ersetzen. Diese werden nach genauer Analyse und Diagnostik in den Kieferknochen eingesetzt.

Anwendungsgebiete für Zahn-Implantate sind Folgende:

  • Einzelzahnersatz
  • Versorgung von größeren Lücken
  • Versorgung von verkürzten Zahnreihen
  • Stabilisation von abnehmbaren Prothesen
  • vollständiger oder teilweiser Ersatz des Zahnbogens mit einer festsitzenden Brücke

Nach dem Einheilen werden auf die Implantate Aufbauten aufgeschraubt, um darauf Kronen, Brücken oder Prothesen zu befestigen.

Zahngesundheit Praxis Krück & Beckmann